Wilhelm H. Pickartz-Stiftung | Über die Stiftung
Die Stiftung wurde im Jahr 2000 durch den Kölner Immobilienkaufmann Wilhelm H. Pickartz ins Leben gerufen. Mit seiner Stiftung stellt er sich in die lange Tradition jener Bürger, die durch eigenes Engagement zum Wohle der Stadt und der Gemeinschaft beigetragen haben. Aufgaben und Ziele der Stiftung sind durch die beruflichen Erfahrungen und persönlichen Interessen des Stifters geprägt. Im Fokus der Stiftung stehen derzeit diese Schwerpunkte: Denkmalschutz, Kunst, Soziales und Wissenschaft.
Stiftung, Pickartz, Köln, Wissenschaft, Kunst, Soziales, Denkmalschutz, KölnGrund,
3866
page-template-default,page,page-id-3866,page-parent,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Über die Stiftung

Seit der Gründung der gemeinnützigen Wilhelm H. Pickartz-Stiftung im Jahr 2000 wurden zahlreiche Projekte gefördert.
Kontinuität ist die Basis in der Förderarbeit der Stiftung. Denn nur sie erlaubt ergebnisorientiertes Handeln.

Engagement und beständiges Werben um interessierte und potente Mitstreiter sind ebenso wichtige Eckpfeiler erfolgreicher Stiftungsarbeit.

Die solide finanzielle Basis der Stiftung sorgt für Sicherheit und Kontinuität bei der Realisierung der zahlreichen Projekte. Die Stiftung besitzt neben einer Beteiligung an der KölnGrund Haus- und Grundbesitz GmbH auch Anteile an verschiedenen Liegenschaften in Köln und Umgebung. Eine fundierte Anlagestrategie mit Projekten vorrangig im Großraum Köln/Bonn stärkt die wirtschaftliche Basis mit Blick in die Zukunft.

 

Stiftungsgründer und Namensgeber: Wilhelm H. Pickartz

Stiftungsgründer und Namensgeber: Wilhelm H. Pickartz

Die wichtigsten Fakten …

Name – Wilhelm H. Pickartz-Stiftung

Rechtsform – Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Aufsicht – Regierungspräsident Köln

Sitz – Köln

Bundesland – Nordrhein-Westfalen

Anschrift – Sachsenring 2-4, 50677 Köln

Errichtungsjahr – 2000

Stifter – Wilhelm H. Pickartz

Vorstand – Dipl.-Kfm. Robert Schmitz

Kuratorium – Wilhelm H. Pickartz, Dr. Christiane Pickartz, Dipl.-Kfm. Christoph Scheen

Stiftungszweck – Die Förderung des Denkmalschutzes, der Kunst, des Sozialen und der Wissenschaft.